Bild 1 vergrößern

Bild 2 vergrößern

Flugplatzfest in Welzow

Das 10. Flugplatzfest in Welzow war leider vom Winde verweht....leider!

Am 5. und 6. Juli 2003 wurde das 10. Flugplatzfest in Welzow gefeiert... alle machten mit, nur das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung. Der Flugplatzchef Uwe Rogin ließ sich nicht klein kriegen und lud am Sonntag zu einem Rundflug mit dem Rosinenbomber DC 3 ein. Von diesem Typ sind in Europa nur noch 2 Stück einsatztüchtig. Der Flug dauerte ca. 30 Minuten. Bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h und einer Flughöhe von ca. 300 m konnten wir das Kraftwerk Jänschwalde, Senftenberg, Klettwitz, den Lausitzring, sowie die F60 bei Finsterwalde aus der Vogelperspektive bestaunen.